Zimmerpflanzen Empfehlungen

getestete Produktempfehlungen* ohne langes Suchen


Mittel gegen Schädlinge


Der Alptraum eines jeden Pflanzenverliebten: Schädlinge. Es gibt sie in unzähligen Arten und Ausprägungen. Trauermücken, Thripse, Spinnmilben und Blattläuse sind nur einige wenige. Sie alle haben jedoch etwas gemeinsam: Sie schaden unseren grünen Mitbewohnern. Besonders häufig kommen die kleinen Plagegeister im Winter vor, denn die oft aus tropischen und subtropischen Regionen stammenden Zimmerpflanzen sind gerade in dieser Zeit durch trockene Heizungsluft und unzureichende Lichtverhältnisse geschwächt. Eine leichte Beute für Schädlinge. Die bevorzugen nämlich nicht nur sehr junge Pflanzen, sondern eben auch mit großer Vorliebe geschwächte Pflanzen. Es gibt jedoch viele kostengünstige und einfach anzuwendende Mittel mit denen du Schädlingen nicht nur vorbeugen, sondern sie auch bekämpfen kannst. Welche das sind erfährst du unter: "Mittel gegen Schädlinge".

Zimmerpflanzen - Empfehlungen - Der Alptraum eines jeden Pflanzenverliebten: Schädlinge. Es gibt sie in unzähligen Arten und Ausprägungen. Trauermücken, Thripse, Spinnmilben und Blattläuse sind nur einige wenige. Sie alle schaden deinen Zimmerpflanzen.


Hilfsmittel zum Vermehren von Zimmerpflanzen


Für die Pflege von Zimmerpflanzen, die Anzucht neuer Pflanzen und schließlich für das Vermehren von Zimmerpflanzen benötigst du verschiedenes Zubehör. Das beginnt meist mit einem Gartenmesser, einer Gartenschere oder Floristenschere und endet mit den passenden Anzuchttöpfen. Das optimale und dabei auch noch vergleichsweise kostengünstigste Zubehör zu finden, kosten jedoch unglaublich viel Zeit. Die Auswahl ist riesig und die Hilfsmittel so unterschiedlich wie sie nur sein können. Welche Hilfsmittel jedoch bereits von uns getestet und immer wieder aufs Neues eingesetzt werden, erfährst du unter: "Hilfsmittel zum Vermehren".

Zimmerpflanzen Empfehlungen - Für die Pflege von Zimmerpflanzen, die Anzucht neuer Pflanzen und schließlich für das Vermehren von Zimmerpflanzen benötigst du verschiedenes Zubehör.


Dünger


Comming soon - zu "Dünger".



Rankhilfen / Moosstäbe


Einige Pflanzen können sowohl hängend als auch kletternd wachsen. So beispielsweise Efeututen, Andere Zimmerpflanzen benötigen jedoch eine Stütze für ihr Wachstum, da sie in ihrer tropischen Heimat an Bäumen hochwachsen und sich mit ihren Luftwurzeln an diesen "festhalten". Hier denken die meiste sofort an ihre Monstera Deliciosa. Eine passende Rankhilfe bieten Kokosstäbe. Die aus reinem Naturmaterial gefertigte Rankhilfe überzeugt durch ihre Funktionalität und Langliebigkeit. Als Kletterhilfe dient die aus 100 Prozent Kokosfaser bestehende Ummantelung. Welche Kokosstäbe nicht nur kostengünstig, sondern auch noch ein optisches Highlight sind, erfährst du unter: "Rankhilfen".



Tags: